Bombay Chicken Topf

Folgende Aufgabe:
– 2 kg Putenbrust
– Gemüse
– hungrige Kinder

Also los. Die Putenbrust habe ich in Scheiben geschnitten. Danach wurden Sie mit dem Bombay Chicken Gewürz von Ankerkraut gewürzt.
Abwechselnd mit Paprikaringen und Gemüsezwiebelringen habe ich die Putenbrustscheiben in den ft6 von Petromax gestapelt.

Um ein fettarmes Gericht zu erhalten, habe ich gänzlich auf Bacon verzichtet. In den ft6 habe ich die gusseiserne Roste als „Anbrennschutz“ gelegt. Oben habe ich mit der Hitze aufgepasst.

Zusammen mit 250 ml Gemüsebrühe und einer Flasche „MADE FOR MEAT – Indian Curry“ habe ich das Schichtfleisch für 100 Minuten gegart.

Mit einem Reistürmchen und einem frischen Salat haben mir meine Kinder das Fleisch aus den Händen gerissen. Diese Kombination kommt jetzt öfter in den Feuertopf!

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.