Obazda

  By sven  ,   

Oktober 6, 2017

Ingredients

200 gr vollreifer Camembert

1/2 weiße Zwiebel - alternativ 2 Charlotten

2 EL Butter

2 EL Crème fraîche - alternativ Frischkäse

1 TL Piment d´Espelette A.O.C. - alternativ Paprika Edelsüß

1 TL Kümmel

Salz und Pfeffer nach Geschmack (Ich habe Murray River Salz und 9 Pfeffer Symphonie genutzt)

etwas Schnittlauch

Directions

1Den Camembert in einem tiefen Teller oder schale mit einer Gabel zerdrücken.

2Die Butter (Zimmertemperatur) und Crème fraîche hinzugeben und verrühren.

3Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und einarbeiten.

4Paprikapulver und Kümmel hinzugeben.

5Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6Den fertigen Obazda kühl ca. 6 Stunden ziehen lassen.

7Mit Schnittlauchringen vorm servieren dekorieren.

Wir mögen den Obazden am liebsten mit Laugengebäck.

00:00

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.