Stockbrot

Gestern habe ich meinen Kindern versprochen, beim Osterfeuer Stockbrot zu essen.
Leider ist es ausgefallen, da es, anders als beworben, kein Stockbrot gab.

Also musste ich heute mein Versprechen einlösen.

Wir haben ein Stockbrotteig mit Röstzwiebeln vorbereitet und über dem Atago gebacken. Als weiteres Gimmick haben wir im Teig jeweils eine Bockwurst versteckt. Brot allein macht auch nicht glücklich!

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.