Burgerbuns nach Jörn Fischer

  By sven  

Februar 16, 2016

  • Prep: 1 hr
  • Cook: 10 mins

Ingredients

180 g Milch 3,5%

40 g Butter

330 g Mehl Typ 550 (aufgeteilt in 150g und 180g)

15 g Zucker

5 g Salz

0,5 Hefe

1 Stück Ei verquirlt

Sesam

Directions

1Zuerst erwärmt man die Milch zusammen mit Butter und Zucker, bis die Butter komplett verlaufen ist, dabei immer umrühren. Die Milch sollte nicht zu stark erhitzt werden (nicht höher als 37 °C), da ansonsten im nächsten Schritt die Hefekulturen zerstört werden.

2Nun mischt man die Hefe mit 150 g Mehl und dem Salz. Das Milch-Buttergemisch gibt man zum Mehl und knetet das ganze 10 Minuten. Während des Knetvorgangs gibt man eine Hälfte vom verquirlten Ei dazu. Nach und nach schüttet man das restliche Mehl (180 g) zum Teig.

3Nach dem Kneten legt man den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche, formt ihn zu einer Rolle und portioniert ihn (80 - 100 g). Dann schleift man ihn zu Kugeln, drückt diese etwas platt und lässt sie an einem warmen Ort für ca. 30 Minuten gehen. Danach bestreicht man die Kugeln mit dem restlichen Ei und bestreut sie mit Sesam. Der Backofen wird auf 200 °C vorgeheizt (Ober-/Unterhitze). Die Buns werden 12 Minuten gebacken.

Abwandlungen: Nur um ein paar Varianten vorzustellen... Ersetzt einen Teil der Butter mit z.B. Knoblauch- oder Chili-Butter, oder anderen diversen Grill-Buttersorten. Anstelle des Sesams, kann auch schwarzer Kümmel verwendet werden. Oder man streut noch einen BBQ-Rub über das Bun... Wie ihr seht, gibt es viele Varianten - testet euch einfach mal durch!

00:00

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.